Neue Öffnungszeiten

!!! Jetzt auch Samstags geöffnet !!!

Robbies-Fahrschule ( Filiale Oberhausen)

Fahrschulausbildung Klasse B ab 17 Jahre, Klasse B, Klasse BE, B96,Klasse A, A1,A2,AM

Unser Fuhrpark

Einsteigen losfahren und Prüfung bestehen.

Fahrschulcard – Das Lernsystem für die theoretische Führerscheinprüfung

Erfolgreich in der Fahrschule!

Führerschein-Finanzierung

Führerschein auf Raten zahlen

Unser Service für Sie

Sekundenschnell & sicher!

Erste Hilfe Schulung in Oberhausen

jeden Freitag / Sonntag !Anmeldung nicht erforderlich!

Ihre ADAC starter-Mitgliedschaft

0,– €

deenfritptrues

 

Führerschein Klasse B ab 17 Jahre

Das „Begleitete Fahren ab 17“ hat seine Intention darin, dass den mit überdurchschnittlich hohem Unfallrisiko belasteten Fahranfängern in der ersten Phase ihrer Fahrpraxis eine fahrpraktische Hilfe zur Verfügung gestellt wird. Dies erfolgt durch die Anwesenheit einer verkehrserfahrenen Begleitperson, die dem Fahranfänger als Ansprechpartner beratend zur Seite steht [§ 6e (1) Nr. 3 StVG], um Sicherheit beim Führen von Kfz zu vermitteln und kurze Hinweise zu geben [§ 48a (4) FeV].

Durchführung

Normale Klasse B - Ausbildung

Wir bieten bis zu 3 x pro Woche jeweils eine Theoriedoppelstunde an Termine für Fahrstunden können direkt mit dem Fahrlehrer abgestimmt werden.

Vorraussetzungen

Erweitere deinen vorhandenen Führerschein Klasse B.

Du kannst dich bei uns für den Führerschein ab 17 (begleitetes Fahren) anmelden und musst dann einen Antrag darauf beim zuständigen Amt stellen.Deine Erziehungsberechtigten müssen einverstanden sein und du musst mindestens eine Person benennen können,die dich ab dem Moment deiner bestandenen Prüfungen bis zu Deinem 18. Lebensjahr auf deinen Autofahrten begleitet.Maximal kannst du bis zu 3 Personen benennen.Diese Personen müssen mindestens 30 Jahre alt sein und dürfen jeweils nicht mehr als 1 Punkt in Flensburg haben.Außerdem müssen sie selbst mindestens seid 5 Jahren im Besitz des Führerscheins Klasse B sein.

Vorteil

Anmeldung zum Führerschein ab 17 ist bereits ab einem Lebensalter von 16,5 Jahren möglich.Die Zeit des begleitenden Fahrens wird auf deine Probezeit angerechnet.

Info

Dein Fahrlehrer wird deine Fortschritte in Theorie und Praxis beurteilen und dich rechtzeitig zur Fahrerlaubnisprüfung anmelden.Du kannst deine theoretische Prüfung frühestens drei Monate vor Deinem 17. Geburtstag und deine praktische Prüfung frühestens einen Monat vorher absolvieren.Natürlich kommt es dabei in erster Linie auf deine Lernerfolge an und der Fahrlehrer wird entscheiden, wann es Sinn macht,dich zu den Prüfungen anzumelden.Du kannst uns während deiner Ausbildung zu unseren Geschäftszeiten jederzeit freiwillig besuchen und zur Lernzielkontrolle Übungsbögen ausfüllen.Denke auch daran, dass du die Bescheinigungen über deine Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (lebensrettende Sofortmaßnahmen),einen aktueller Sehtest,2 Passfotos nach neuer Norm und die Kopie deines Personalausweises rechtzeitig bei uns einreichen solltest.Dadurch kannst du unnötige Verzögerungen bei der Anmeldung vermeiden.Natürlich werden wir dich genau darüber informieren,wann diese Belege spätestens benötigt werden.

Service

Für alle weiteren Fragen stehen wir dir gern zu unseren Bürozeiten oder per e-mail zur Verfügung!

P.S.: Auch hier ist eine zeitgleiche Anmeldung um den Führerschein Klasse BE zu erwerben möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ich bin Einverstanden Ich bin nicht Einverstanden